Euschelspass FR 29.12.2016

Wanderung von Jaun über den Euschelspass zum Schwarzsee

der gefrorenen Schwarzsee; Blick gegen La Berra der gefrorene Schwarzsee; Blick gegen La Berra

Besuch der Kirche und des Friedhofs von Jaun 1014m.
Start der Wanderung um 9.30h.
Auf dem Wanderweg geht es gleich steil hinauf über Oberi Dorfallmet nach Brunn 1433m, wo wir einen Trinkhalt einschalten.
Steil steigen die Berge auf beiden Seiten an; links von uns der Sschopfewnspitz 2104m, der Chörblispitz 2103m und die Fochsenflue 1975m; rechts das Chälihorn 1970m und dahinter der Schafberg 2239m.
Wir erreichen um 11.23h die Ritzlialp 1510m mit dem Restaurant. Von dort ist es nicht mehr weit zum Euschelspass 1567m, wo wir nochmals eine Orientierungs – und Fotopause einschalten.
Über Obere Euschels gelangen wir (leider auf einem Schottersträsschen) hinunter zur Unteren Euschels, wo eine Alphütte steht.
Ab hier nehmen wir den Weg hinunter zum Schwarzsee, der über das Untere Bödeli führt, wo wir auf einer Bank vor der Alphütte die Mittagspause halten und die Sonne geniessen. Auf dem Panoramaweg (auch Schottersträsschen) wandern wir hinunter zum Schwarzsee. Von oben sehen wir das bunte Treiben auf dem gefrorenen See! Im Restaurant finden wir mit viel Glück noch eine Platz. Ein kurzer Spaziergang über das Eis rundet unsere schöne Wanderung ab. Um 15.00 nehmen wir den Bus nach Freiburg, wo wir sogar noch eine Sitzplatz haben.
Dies war eine sehr schöne Wanderung, die ich vom Winter her kenne. Das Erlebnis des gefrorenen Sees war etwas Besonderes,

Laut Schweizmobil:
Distanz: 8.11km; Aufstieg:555m; Abstieg: 526m; Marschzeit: 5 h 51 min

Karte Schweizmobil:

Laut GPS:
Distanz: 8.2km; Aufstieg: 542m; Abstieg: 510m; Wanderzeit: 3 h 06 min

Comments are closed.