Musenalp NW 16.8.2019

Klewenalp – Bärenfallen – Musenalp – Ahorn – Niederrickenbach

Blick auf die Musenalp

Heute möchte ich die geplante Wanderung auf die Musenalp vorlaufen.
Auf der Klewenalp 1593m gehen wir gleich los und wandern über Tannibüel 1527m hinauf zu Bärenfallen 1580m, wo wir auf dem schmalen Grat eine Pause machen, um die Aussicht zu geniessen und etwas zu essen.
Dann gibt es auf einer steilen Treppe einen Steilhang zu überwinden. Oben abgekommen , führt der Weg durch schönes malerisches Alpgelände hinauf zur Musenalp 1747m, wo wir im Alpbeizli zu einem Kaffee einkehren. Es ist heute eher kühl und teils bewölkt und wir brauchen eine Jacke.
Als wir uns auf den Rückweg machen, scheint wieder die Sonne. Ich möchte den Abstieg von der Unteren Musenalp nach Ahorn hinunter machen. Dieser Pfad ist schmal und oft rutschig und führt durch einen Steilhang. Diesen Weg werde ich jedenfalls mit der Gruppe nicht machen! Weiter unten treffen wir auf den unteren Weg,der von Bärenfallen her kommt.Vor Ahorn wird es laut. Ein Heli landet, um eine Frau ins Spital zu bringen. Offensichtlich hat sie ein Bein gebrochen.
Auf einem schönen Weg gelangen wir hinunter nach Niederrickenbach , vo wo wir mit der Seilbahn hinuntr ins Tal fahren.
Dies war eine nette Wanderung in einer malerischen Umgebung.

Laut Schweizmobil:
Distanz: 8.60km; Aufstieg: 338m; Abstieg: 775m; Wanderzeit: 2h 50 min

Karte Schweizmobil:

Comments are closed.