Les Diablerets -Col de Pillon VS/ BE

Les Diablerets – Col de Pillon

Aussichtspunkt

Für heute habe ich einen Ausflug mit einer kleinen Wanderung geplant.
Ich fahre über Lausanne, Aigle hinauf nach les Diablerets 1174m, wo ich mir ein Hotel ansehen möchte. Das Hotel des Sources liegt etwas ausserhalb des Dorfes. Hier könnte ich mir einen Aufenthalt vorstellen. Nach einem Kaffee im Hotelgarten, mache ich mich auf den Weg dem Bach Le Dar entlang in Richtung Col de Pillon.
Die Signalisation ist gut und der Weg, der im steten Auf und Ab meist im Wald dem Bach entlang führt , ist ein richtiger Bergweg, der mich weiter oben ins Schwemmgebiet des Dar bringt. Der Höhepunkt der Wanderung ist
die Cascade du Dar 1460m. Vor dem Wasserfall mache ich einen Mittagshalt und steige dann etwas hinauf auf einem Weglein, auf welchem ich an den Bach gelange. Der Bach, der Dar fällt weiter oben über eine steile Felswand hinunter. Dort oben sind nur Kletterer unterwegs. Wegen Gegenlicht gelangen mir keine guten Fotos.
Ich wandere dann weiter durch Alpgebiet hinauf auf den Col de Pillon, 1546m, wo die Zivilsation wieder ganz präsent ist. Von hier aus bin ich auch schon mit der Bahn hinauf zum Gletscher 3000m gefahren.
Vom Pass aus fahre ich hinunter nach Staad und durch das Simmental nach Bern und dann Basel.
So habe ich heute eine grosse Rundreise mit dem Zug gemacht.

Laut Schweizmobil:
Distanz: 4.75km; Austeig: 450m; Abstieg: 7w2m; Wanderzeit: 1 h 46 min

Karte Schweizmobil:

Comments are closed.