Visperterminen 2.6.2018

Wanderung von Visp durch den Rebberg nach Visperterminen


die Rebberge Visperterminen; mi hi Stockhorn 3212m

Heute wählen wir einen anderen Weg nach Visperterminen. Dieses Mal steigen wir -l eider auf Teer durch den ganzen Rebberg hinaudf und nehmen dann die Abzweigung durch den Wald nach Oberstalden. Dies ist ein schöner Wegbaschnitt durch eine einsame, wilde Gegend, wobei wir den Bach Bächji überqueren müssen. Wir kommen oben im Dorf hinaus auf den Wanderweg nach Visperterminen, den wir bereits kennen. In „Zum Chrizji „ machen wir im Schatten eines Stalles Mitagspause. es ist wieder sehr heiss wie immer in den letzten Tagen. Dann geht es gemächlich hinauf nach Visperterminen, wo wir im Restaurant einkehren können. Um 14.25h nehmen wir den Bus nach Visp und sind so eher früher zuhause als üblich. Wir sind von einem eventuellen Gewitter verschont geblieben.
Dies war eher eine Einlauftour für die Sommersaison.

Laut Schweizmobil:
Distanz: 8.08km; Aufstieg: 769m; Abstieg: 60m; Wanderzeit: 2h50 min

Karte Schweizmobil:

Comments are closed.