Val Müstair 7.2.2014

Kloster Sankt Johann in Müstair
Heute morgen fahren wir hinunter nach Müstair, um das Kloster Sankt Johann, das zum Unesco Welterbe zählt, zu besichtigen.Wir haben eine “kalte” aber sehr interessante Führung (die Gebäude werden nicht beheizt) durch die Kirche und einen Teil des Klosters. Am Schluss können wir uns an einer Tasse heissen Tee aufwärmen.
Nach einem Restaurantbesuch besteigen wir dann das Postauto und wir fahren im Schneetreiben über den Ofenpass nach Zernez. Von dort aus geht es weiter mit dem Zug nach Sagliains, Klosters, Landquart nach Basel.
Dies war eine schöne Tourenwoche mit vielen Eindrücken.
Die Menge Schnee war überwältigend für uns Städter. Der Sonnentag am Donnerstag , der uns auf den Munt Buffalora führte war der krönende Abschluss dieser Woche. Diese Tour war ein grosses Erlebnis.
Herzlichen Dank an die Organisatorin und an unseren Führer.

Comments are closed.